Ein- und Ausfälle – Gewissheit und Zweifel

Das Verhältnis von Gewissheit und Zweifel ist wie das von Schwerelosigkeit und freiem Fall. Obwohl ihrer Substanz nach Gegensätze kann ihr Erscheinungsbild vollkommen gleich sein. Deswegen kann man Erkenntnisse über das eine jeweils durch Beobachtungen am anderen gewinnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s